Mitarbeiterentsendung

WW+KN unterstützt seine Mandanten bei der Mitarbeiterentsendung.

Internationale Mitarbeiterentsendung (Expats/Inpats)

International tätige Unternehmen entsenden ihre Mitarbeiter häufig ins Ausland. Im Vorfeld gilt es dabei viele Fragen zu klären. Wie können die Konditionen der Entsendung für Mitarbeiter und Unternehmen kosten-und steueroptimal gestaltet werden? Welche Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsgesetze müssen im In- und Ausland berücksichtigt werden?


WW+KN unterstützt seine Mandanten bei der Erarbeitung von praxiserprobten Entsendekonzepten, dem Einsatz von Steuerausgleichsvereinbarungen (Hypotax, Nettolohnvereinbarung) und der administrativen Abwicklung von Entsendungen.

Mit Kalkulationen der voraussichtlichen und finalen Steuerabgaben gemäß den Entsendebedingungen zeigt WW+KN transparent und kalkulierbar die für das Unternehmen entstehenden Kosten auf. Zudem klärt WW+KN für das Unternehmen die sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen einer Entsendung ab und kümmert sich um die diesbezügliche Abwicklung (Antrag auf Erteilung einer A1-Bescheinigung etc.).