Kostenloses Erstgespräch Kostenloses Erstgespräch

WW+KN gehört zu den Steuer-Überfliegern

04. April 2019 /

Regensburger Steuerkanzlei wurde im Verbund mit den Münchner Kollegen als „Top-Steuerkanzlei 2019“ ausgezeichnet.

REGENSBURG.

Zum sechsten Mal in Folge ist die Regensburger Steuerberatungsgesellschaft WW+KN vom Magazin „Focus“ als „Top-Steuerkanzlei“ ausgezeichnet worden. Im „Focus“-Spezial „Die besten Steuer-Tipps 2019“, erschienen Anfang März, ist WW+KN als Verbund aus zwei auf den Mittelstand fokussierten Steuerkanzleien mit Standorten in Regensburg und München gleich achtmal auf der neuen Steuerberater- Bestenliste erwähnt: WW+KN wird hohe Fachkompetenz und Expertise in sechs Arbeitsgebieten und zwei Branchen bescheinigt. Matthias Winkler, Steuerberater und Geschäftsführer von WW+KN in Regensburg, ist auf die erneute Auszeichnung stolz: „Für uns ist es eine große Motivation, dass wir es wieder auf die Liste geschafft haben. Wir arbeiten fortlaufend aktiv an unseren Standards, denn es ist keine Selbstverständlichkeit, das Niveau hoch zu halten.“

Komplexe Bedürfnisse

Das Hamburger Institut Statista hatte für Focus zum sechsten Mal die Top-Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien in Deutschland ermittelt. Das Magazin will mit seiner „SteuerÜberflieger- Liste“ Privatpersonen und Unternehmen die Suche nach einem Steuerberater erleichtern, zumal es nach Angaben der Bundessteuerberaterkammer mehr als 96 500 Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften auf dem Markt in Deutschland gibt. Laut „Focus“ sollte der „perfekte“ Steuerberater seine Mandanten aktiv beraten, individuell betreuen und verschiedene Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Dazu „sollte er fachlich auf dem neuesten Stand sein und Mandanten rechtzeitig über wichtige Entwicklungen informieren. Darüber hinaus sollte er sich stets Zeit für das Beratungsgespräch nehmen und für Rückfragen zur Verfügung stehen. Und das Wichtigste: Unter dem Strich sollten für Firmen und vermögende Privatpersonen neben der Wirtschaftlichkeit auch satte Steuervorteile herausspringen. Zudem sollte der Berater spezielle Kenntnisse in diversen Branchen und Fachgebieten vorweisen“, fasst „Focus“ es in seiner Spezialausgabe zusammen.

Die immer komplexer werdenden Anforderungen der Mandanten bekommt auch WW+KN zu spüren und behält die Bedürfnisse der Unternehmen stets im Blick. „Uns ist wichtig, dass wir die Herausforderungen der Unternehmen kennen und darauf nicht nur reagieren. Vielmehr ist eine unserer großen Stärken, vorausschauend zu handeln und unsere Mandanten proaktiv über aktuelle Themen zu informieren“, erklärt Winkler. Aktuell sorgen 14 Steuerberater, ein Rechtsanwalt, drei Wirtschaftsprüfer sowie über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den WW+KN-Kanzleien Regensburg und München für eine rasche Handlungsfähigkeit.

Geballte Kompetenz

Zudem bündeln sie ein breites Knowhow. Davon profitieren die Mandanten genauso wie von der Mitgliedschaft von WW+KN Regensburg in der LKC-Gruppe, die bundesweit an mehr als 20 Standorten rund um die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Recht berät. Auch hier kann WW+KN auf unterschiedlichste Experten und auf geballte Kompetenz zurückgreifen. Alle Steuerberatungskanzleien, die im Zuge der „Focus“-Umfrage in die große Steuerkanzlei- Liste aufgenommen wurden, sind nach Aussage des Magazins qualifiziert, die Auszeichnung „Top-Steuerkanzlei 2019“ für ihr jeweiliges Arbeitsgebiet oder ihre Branche zu tragen. Erstellt wurde die Steuerberater-Liste aus den Empfehlungen von fast 1700 Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, die per E-Mail angeschrieben und befragt wurden.

Jeder Teilnehmer konnte zu dem Fachgebiet, in dem er persönlich tätig ist, eine oder mehrere Empfehlungen für Kollegen außerhalb der eigenen Kanzlei abgeben – für insgesamt 19 Arbeitsgebiete und zehn Branchen. „Uns macht es jedes Mal wieder große Freude, bei der Befragung teilzunehmen und so auch die Arbeit unserer Kollegen zu würdigen, die wir sehr schätzen“, sagt Winkler. „Natürlich bedanken wir uns auch ganz herzlich für die Empfehlungen, die wir von unseren Berufskollegen erhalten haben“, ergänzt er. Laut Winkler ist die wiederholte Auszeichnung für WW+KN einmal mehr Ansporn, die gewohnte Strategie fortzusetzen und parallel immer besser zu werden.

 

Den Artikel als Pdf- Dokument können Sie hier einsehen.