WW+KN als Arbeitgeber

Als Steuerberater bearbeiten wir oft schwierigste Fragestellungen unserer Mandanten, die häufig nur durch die Zusammenarbeit von mehreren kanzleiinternen Spezialisten beantwortet werden können.

Zufriedene Mitarbeiter und lange Betriebszugehörigkeiten sind WW+KN ein Anliegen.
Bei WW+KN zu arbeiten, heißt daher, sich im Team einzubringen und an einer professionellen Betreuung unserer Mandanten mitzuarbeiten. 

Interessante Aufgaben

Mit Blick auf die zunehmende Komplexität des Steuer- und Wirtschaftsrechts sowie auf die fortschreitende Internationalisierung vieler Unternehmen bieten wir anspruchsvolle und interessante Aufgabenfelder - und das in einer spannenden Wachstumsbranche.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über WW+KN wissen? Hier finden Sie weitere Informationen über uns als Arbeitgeber.

Erster Arbeitstag bei WW+KN

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten an ihrem ersten Arbeitstag jeweils eine Kanzleiführung sowie eine Einweisung durch einen Kanzleipartner, das Office Management sowie einen Fachkollegen. Hier erfahren Sie alles rund um WW+KN und gewinnen einen Einblick in den operativen Ablauf unserer Kanzlei. Ebenso bietet sich die Gelegenheit, auf schnellem und einfachem Weg mit anderen Kollegen ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

Jährliches Mitarbeitergespräch

Einmal jährlich findet bei WW+KN zwischen den zuständigen Kanzleipartnern und jedem Mitarbeiter ein Mitarbeitergespräch statt. Als ein Dialoginstrument soll es der Verbesserung der Arbeitssituation und Zusammenarbeit dienen, individuelle Entwicklungsperspektiven aufzeigen und Raum für gegenseitiges Feedback geben.

Personalentwicklung

Die gezielte Qualifikation sowie der Ausbau von Wissen und Kompetenz sind für die Zukunftsfähigkeit von WW+KN von großer Bedeutung. Wir bieten deshalb unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten.

So findet einmal wöchentlich in jeder Kanzlei die sogenannte 'Steuerrunde' statt, bei der aktuelle Themen, Rechtsentwicklungen, Gerichtsentscheidungen sowie steuerliche Dauerthemen besprochen und analysiert werden.

Darüber hinaus kann jeder Mitarbeiter an mehreren externen Fortbildungen pro Jahr teilnehmen - so können Seminarangebote der DATEV eG, der Steuerberaterkammern, des LSWB, der AOK, der Deutschen Rentenversicherung, der Industrie- und Handelskammern sowie privater Fortbildungsinstitute genutzt werden.

Vergütung

Grundlage für eine attraktive Vergütung ist eine Kombination aus Bar- und Sachlohn. So bietet WW+KN neben einem monatlichen Fixum auch optional und individuell die Gewährung von Essensmarken (z. B. von Sodexho) und Sachgutscheinen (z. B. Tankgutscheine), einen Zuschuss für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte oder einen Kindergartenzuschuss. Dabei sichern jährliche Vergütungsüberprüfungen, dass die Vergütungshöhe der tatsächlichen Leistung entspricht. Leitende Mitarbeiter werden zudem erfolgs- und leistungsabhängig vergütet. Daneben stehen leitenden Mitarbeitern noch weitere Sachlohnkomponenten, wie beispielsweise ein betriebliches Mobiltelefon oder ein betriebliches iPhone, offen.

Betriebliche Altersversorgung

Ein Kernstück unserer Sozialleistungen ist die betriebliche Altersversorgung, die als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung eine immer wichtigere Rolle spielt. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter beim Aufbau einer privaten Altersrente, indem wir uns an den Zahlungen beteiligen. Darüber hinaus haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, das Modell der Entgeltumwandlung in Anspruch zu nehmen. Hierbei können die Mitarbeiter die attraktiven Gruppenvertragskonditionen von WW+KN nutzen.

Betriebsveranstaltungen

Zum festen Jahresbestandteil zählt bei WW+KN - neben einem Betriebsausflug - auch eine Weihnachtsfeier, die stets in angemessenem Ambiente und meist mit einem kleinen Rahmenprogramm stattfindet. Darüber hinaus bieten oft persönliche oder betriebliche Ereignisse die Gelegenheit für weitere Betriebsveranstaltungen.