WW+KN intern

06.12.2017

WW+KN SPENDET WIEDER FÜR KINDERBAUM REGENSBURG

Wie schon in den vergangenen Jahren spendete WW+KN auch in diesem Jahr wieder für die Aktion „Kinderbaum – Regensburg hilft“ der Stadt Regensburg. Die Aktion startete im Jahr 2012 und war seither ein großer Erfolg. Einige hundert Geschenke können aus den Spendengeldern jedes Jahr für bedürftige Kinder in der Stadt Regensburg aus den Spendengeldern gekauft werden.

Nicht bei allen Familien stapeln sich am 24. Dezember die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Auch in der reichen Region Regensburg gibt es Familien, bei denen es kein großes Weihnachtsessen gibt, bei denen die Geschenke sehr klein ausfallen oder bei denen vielleicht sogar Not und Hunger herrschen.

Der Kinderbaum der Stadt Regensburg soll es daher solchen Familien ermöglichen, doch ein Geschenk zum Fest zu bekommen. Der Kinderbaum Regensburg ist im Rathaus der Stadt Regensburg aufgestellt und bedürftige Kinder können jeweils einen Anhänger mit ihrem Namen und dem Geschenkewunsch an den Baum hängen. Die Geschenkewünsche werden dann teilweise direkt von Bürgern erfüllt oder die Stadt Regensburg erwirbt die Geschenke aus den eingegangenen Spendengeldern.

„Wir wollten den Kinderbaum Regensburg auch in diesem Jahr wieder unterstützen, damit auch bedürftige Kinder in unserer Region ein schönes Geschenk zu Weihnachten bekommen“, erläuterte WW+KN-Prokuristin Kerstin Winkler die Motivation der Kanzlei sich erneut an der Aktion zu beteiligen.

Weitere Informationen unter http://www.regensburg.de/kinderbaum