Kurzporträt

WW+KN ist eine Beratungskanzlei, die in zwei Gesellschaften geführt wird und Büros in München, Regensburg und Ottobrunn unterhält.

Klassische Werte wie Vertrauen, Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit spielen bei WW+KN eine große Rolle.

Wissenswertes über WW+KN

Insgesamt fasst WW+KN 13 Berufsträger (Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht, vereidigter Buchprüfer, Rechtsanwalt, Rechtsbeistand) sowie mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen. Daneben kann WW+KN im Rahmen der Mitgliedschaft im Verbund der Tax Representative Alliance (TRA) auf die Kompetenz und Unterstützung einer großen Anzahl von Partnerkanzleien in allen wichtigen Ländern weltweit zurückgreifen.

Familienunternehmen, Heilberufler und Kernkompetenzen

WW+KN betreut und berät Familienunternehmen und inhabergeführte Firmen sowie Handwerker, Ärzte, Freiberufler und Privatpersonen. Neben den klassischen Standardleistungen wie Lohn- und Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss- und Steuererklärungserstellung, liegen die Kernkompetenzen von WW+KN in den Bereichen Unternehmenssteuerrecht, gestaltende und vorausschauende Steuerberatung, internationales Steuerrecht, Erbschaftsteuerrecht und betriebswirtschaftliche Beratung.

Fünf Jahrzehnte Erfahrung und Geradlinigkeit

Die Ursprünge der Kanzlei WW+KN reichen bis in die 1950er Jahre zurück, als Josef Seifert sein Buchhaltungs- und Steuerbüro am Alten Kornmarkt in Regensburg gründete. Später folgte ihm 1979 Gerhard Wagner, welcher die Kanzlei an ihrem heutigen Standort etablierte beziehungsweise weiter aufbaute. Im Jahr 2005 folgten Matthias Winkler und Kerstin Winkler in Regensburg sowie im Jahr 2011 Markus Krinninger und Dr. René Neubert in München-Ottobrunn. 

Vorträge und Publikationen

Die Kanzlei WW+KN zeichnet sich durch eine rege Vortrags- und Veröffentlichungstätigkeit aus. So halten die Partner von WW+KN fortlaufend Vorträge unter anderem bei Banken, Firmen, dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) oder beispielsweise der Deutsch-slowenischen Handelskammer. Zum festen Bestandteil bei WW+KN gehören auch die Jahresendseminare für Unternehmer, bei denen steuerliche Gestaltungsempfehlungen zum Jahreswechsel vorgestellt werden.

Fortbildung und Kompetenz

Einen großen Stellenwert hat zudem die Aus- und Weiterbildung bei WW+KN. Einmal pro Woche findet in jeder WW+KN-Kanzlei die hausinterne „Steuerrunde“ statt, in der über organisatorische Entwicklungen in der Kanzlei sowie aktuelle Steueränderungen und fachliche Dauerbrenner gesprochen wird. Daneben muss jeder Partner und fachliche Mitarbeiter jährlich an einer bestimmten Anzahl von externen Fortbildungen teilnehmen. Dadurch ist gesichert, dass das Fachwissen von WW+KN auf dem höchsten Niveau verbleibt. Die Kompetenz von WW+KN wurde in der Vergangenheit auch mehrfach anerkannt und ausgezeichnet.