Kostenloses Erstgespräch Kostenloses Erstgespräch

Rechnungswesen 4.0

WW+KN begleitet Unternehmen, die durch Digitalisierung eine Effizienzsteigerung und Qualitätsverbesserung in der Buchhaltung erreichen möchten.

Rechnungswesen 4.0

„Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen die Langsamen“ lautet ein dem ehemaligen BMW-Vorstandsvorsitzenden Eberhard von Kuenheim zugeschriebenes Zitat. Gerade in Zeiten der Digitalisierung ist diese Weisheit für mittelständische Unternehmen aktueller denn je. Firmen, die schon heute auf Digitalisierung setzen, haben teils enorme Wettbewerbsvorteile und bauen diese schnell weiter aus. Nach Industrie 4.0 rückt jetzt auch zunehmend Rechnungswesen 4.0 in den Fokus. Richtig umgesetzt bedeutet Digitalisierung auch in der Buchhaltung eine Effizienzsteigerung und deutliche Qualitätsverbesserung.

Vorteile von „Rechnungswesen 4.0“

Den Einstieg in „Rechnungswesen 4.0“ bildet das Einscannen der Belege und Rechnungen im Posteingang. Die eingescannten Daten werden dann im Betrieb direkt verbucht oder an den Steuerberater übermittelt. Daraus ergeben sich viele Vorteile:

  • Sämtliche Belege bleiben in der Firma
  • Bankumsätze sind mit Rechnungen elektronisch verknüpft und können unmittelbar nachverfolgt werden
  • Digitalisierte Belege können direkt in den Zahlungsverkehr übernommen werden
  • Alle Daten werden sicher archiviert
  • Mit einer OCR-Kennung können digitalisierte Belege leichter oder vollständig automatisch verbucht werden
  • Über Schnittstellen können Ein- und Ausgangsrechnungen elektronisch in die Buchführung übernommen werden
  • Manuelle Tätigkeiten in der Buchhaltung werden auf ein Minimum reduziert
  • Die Buchführung wird übersichtlicher und aktueller als bei manueller Bearbeitung

Mit WW+KN zur Outsourcing oder Inhouse-Lösung

Über DATEV-Unternehmen-Online (www.datev.de/unternehmen-online/) kann WW+KN Mandanten dabei eine Outsourcing-Lösung für das Rechnungswesen 4.0 bieten, bei der der Mandant seine Belege an die Kanzlei übermittelt und elektronisch einen Lesezugriff für seine Daten hat. Darüber hinaus unterstützt WW+KN auch Unternehmen bei der Schaffung von Inhouse-Lösungen. Neben EDV-versierten Rechnungswesen-Experten beschäftigt WW+KN auch IT-Spezialisten, die bei der Einrichtung und Umsetzung digitaler Prozesse in der Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie im Jahresabschluss unterstützen.

Weitere Leistungen aus dem Bereich „Rechnungswesen 4.0“ von WW+KN sind:

  • Konsolidierung von elektronischen Buchhaltungsdaten auf Monats-, Quartals- und Jahresebene für Unternehmensgruppen
  • Erstellung von Reportings für konzerngebundene Unternehmen oder Unternehmen mit speziellen Berichtspflichten (Franchisebetriebe, Markenhändler etc.)
  • Outsourcing des Lohnbüros zu WW+KN mit digitalen Lösungen für Betrieb und Mitarbeiter (datev.de/ano/)