Steuer­beratung
aus Leiden­schaft

Kontinuität, Gerad­linigkeit, Kompetenz und Vertrauen.
Dafür steht unsere Kanzlei seit über 60 Jahren.

Für digitale Prozesse im Rechnungs­wesen sind wir Experten.

Schnitt­stellen anbinden, Massen­daten auswerten, Konsoli­dierungen und DATEV-Unternehmen-Online - damit kennen wir uns bestens aus.

In einem pro­fessio­nellen Umfeld arbeiten

Auf hohem Niveau und in einem pro­fessio­nellen Umfeld arbeiten. Dazu genießen unsere Mitarbeiter ein angenehmes Betriebs­klima und flexible Arbeits­zeiten.

Erfolg ist für uns, wenn unsere Mandanten erfolgreich sind.

Die Wurzeln unserer Kanzlei reichen bis ins Jahr 1956 zurück. Aber die entscheidenden Fakten entstehen eindeutig jetzt. Seit Jahren freuen wir uns über das Vertrauen einer kontinuierlich steigenden Zahl von Mandanten. WW+KN ist eine auf den Mittelstand fokussierte Steuerkanzlei.

In den Büros München und Regensburg arbeiten 16 Steuerberater und insgesamt mehr als 65 Mitarbeiter. WW+KN ist der Steuerberater von Familienunternehmen, mittelständischen Firmen, Handwerkern, Ärzten und Privatpersonen in München und Regensburg. Schwerpunkte der Kanzlei liegen in den Bereichen Unternehmenssteuerrecht, Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie internationales Steuerrecht.

0
Jahre WW+KN
0
Kanzleien
0
m2 Bürofläche
0
Steuerberater
0
Mitarbeiter
0
% Frauenpower

News

27. September 2022
Matthias Winkler

Inflation beeinflusst auch Erbschaftsteuer

Beratertipp der Steuerkanzlei WW+KN: WW+KN: Trotz Inflation bleiben Freibeträge unverändert

Weiterlesen
30. August 2022
Matthias Winkler

Erbschaftsteuer mit Kettenschenkung reduzieren

Beratertipp der Steuerkanzlei WW+KN: Nachfolgeplanung mit koordinierten Schenkungen

Weiterlesen
29. August 2022

Gebührenordnung für Ärzte soll modernisiert werden

Die Bundesregierung hält eine Neufassung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) für geboten. Es sei unbestritten, dass diese das medizinische Leistungsgeschehen nicht mehr hinreichend abbilde.

Weiterlesen
29. August 2022

Corona-Sonderzahlung nicht pfändbar

Zahlt ein Arbeitgeber freiwillig an seine Beschäftigten eine Corona-Prämie, ist diese Leistung unpfändbar, wenn ihr Zweck in der Kompensation einer tatsächlichen Erschwernis bei der Arbeitsleistung liegt, soweit die Prämie den Rahmen des Üblichen nicht übersteigt.

Weiterlesen
25. August 2022

Weitere Energiesparmaßnahmen beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 24.8.2022 weitere Energiesparmaßnahmen beschlossen. Unter anderem sollen Büroflächen weniger geheizt und Gebäude, Denkmäler und Werbeflächen zu bestimmten Zeiten nicht mehr beleuchtet werden.

Weiterlesen
18. August 2022

Ungeimpftes Pflegepersonal: Keine Beschäftigungspflicht

Das Hessische Landesarbeitsgericht (LAG) hat in zwei Verfahren auf einstweiligen Rechtsschutz die Anträge von in der Pflege tätigen Klägern abgewiesen. Diese werden von ihrer Arbeitgeberin nicht mehr in deren Seniorenheim eingesetzt.

Weiterlesen
16. August 2022

Keine Steuerhinterziehung bei Kenntnis des Finanzamts

Das Finanzgericht (FG) Münster hat entschieden, dass keine Steuerhinterziehung vorliegt, wenn zwar entgegen der Abgabepflicht keine Steuererklärung abgegeben wird, dem Finanzamt aber dennoch alle erforderlichen Informationen vorliegen.

Weiterlesen
12. August 2022

Klinikärzte beklagen Arbeitsbedingungen

Steigende Arbeitsbelastung, unzureichende Personalausstattung, übertriebene Dokumentation, kaum Zeit für Gespräche mit den Patienten und fehlende Wertschätzung ärztlicher Arbeit – so beschreiben viele Ärztinnen und Ärzte in den Krankenhäusern ihre Arbeitsbedingungen.

Weiterlesen
8. August 2022

Kein Wegfall der Erbschaftsteuerbefreiung bei unzumutbarer Selbstnutzung des Familienheims

Zieht der überlebende Ehepartner aus dem geerbten Familienheim aus, weil ihm dessen weitere Nutzung aus gesundheitlichen Gründen unzumutbar ist, entfällt die schon gewährte Erbschaftsteuerbefreiung nicht rückwirkend. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

Weiterlesen
6. August 2022

GKV-Finanzstabilisierungsgesetz beschlossen

Das Kabinett hat am 17.7.2022 einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die Bundesregierung die Finanzen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) im kommenden Jahr stabilisieren will.

Weiterlesen
29. Juli 2022

WW+KN Regensburg hat zwei neue Mitgesellschafter

Im Juli 2022 haben wir mit Frau Steuerberaterin Lydia Albert und Herrn Steuerberater Florian Niebler zwei junge Kollegen als neue Mitgesellschafter bei WW+KN in Regensburg aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Weiterlesen
1. Juni 2022
Matthias Winkler

Verschenken statt Vererben

Beratertipp der Steuerkanzlei WW+KN: Erbschaftsteuer sparen mit Nachfolgeplanung

Weiterlesen
26. April 2022
Matthias Winkler

Was ist meine Immobilie „steuerlich“ wert?

Beratertipp der Steuerkanzlei WW+KN: Erbschaftsteuerliche Bewertung von Immobilien

Weiterlesen
29. März 2022
Matthias Winkler

Immobilien unter Nießbrauch übergeben

Beratertipp der Steuerkanzlei WW+KN: Schenkungsteuervorteile vorausschauend nutzen

Weiterlesen
2. März 2022
Matthias Winkler

Steuern sparen mit dem „Immobilien-Step-up“

Beratertipp der Steuerkanzlei WW+KN / Abschreibungsvolumen für Bestandsimmobilien

Weiterlesen
21. Februar 2022
Matthias Winkler

Die vermögensverwaltende Immobilien-GmbH

Mit der Steuerkanzlei WW+KN Investments klug angehen und mehr herausholen.

Weiterlesen
19. November 2021
Matthias Winkler

Die Holding-GmbH ist attraktiv für den Mittelstand

Bei Gewinnausschüttungen, Vermögensanlage und Verkauf können steuerliche Vorteile generiert werden.

Weiterlesen
2. Februar 2021
Prof. Dr. René Neubert

Umsatzbesteuerung von Firmenwägen

EuGH lehnt Umsatzbesteuerung auf die Überlassung von Firmenwägen an Arbeitnehmer ab.

Weiterlesen
23. Dezember 2020

WW+KN München spendet für „pro familia“

WW+KN unterstützt im Jubiläumsjahr das Projekt „pro familia Kinderbus“ mit einer Spende

Weiterlesen
14. Dezember 2020

Live-Diskussion bei WW+KN München

Die Schuldenbremse – Folgen der CORONA-Krise auf das zukünftige Steuersystem

Weiterlesen