Kanzleinews

13.11.2017

WW+KN-Mittelstand-Seminar 2017

Zum 12. WW+KN-Mittelstand-Seminar konnte WW+KN in diesem Jahr wieder mehr als 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von regionalen Unternehmen, Banken und Organisationen begrüßen. Auf dem Programm standen Vorträge zu aktuellen Themen mit der Möglichkeit für Fragen an die Experten. Wertermittlung für Immobilien Den Anfang machte der Vortrag „Aktuelle Wertermittlungsansätze für Immobilien im Umfeld...

04.10.2017

Drei neue Auszubildende bei WW+KN

Mit dem neuen Ausbildungsjahr haben am 1. September 2017 drei neue Auszubildende mit dem Berufsziel „Steuerfachangestellte“ bei WW+KN gestartet. Hawa Kanate wird WW+KN am Standort in Ottobrunn-Taufkirchen verstärken sowie Alisa Sippl und Ramona Klisch werden künftig das Team von WW+KN in Regensburg unterstützen.

Publikationen

21.11.2017

Steuerabzug eines häuslichen Arbeitszimmers

Das Bundesfinanzministerium hat die Regeln für den Abzug der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer überarbeitet.

21.11.2017

Förderung von Mieterstrom aus Solaranlagen

Der Gesetzgeber hat im Sommer einen Zuschuss für Mieterstrom aus Solaranlagen auf dem Hausdach beschlossen.

Steuer-News

22.11.2017

Abzugsfähigkeit von Schulgeld bei Privatschulen

Führt eine Privatschule nicht zu einem anerkannten Abschluss, sondern bereitet lediglich auf einen solchen vor, muss nachgewiesen werden, dass sie eine ordnungsgemäße Vorbereitung gewährleistet. Ansonsten ist das Schulgeld nicht als Sonderausgabe abziehbar. Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte jetzt zu entscheiden, wer in welcher Form die Erfüllung dieser Voraussetzung zu beurteilen hat.

Ärzte-News

20.11.2017

Meisterzwang ist auch für das Zahntechnikerhandwerk verfassungsgemäß

Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen hat am 20. November 2017 in einem Grundsatzurteil entschieden, dass der Meisterzwang für das Zahntechnikerhandwerk verfassungsgemäß ist.